Es war wie jedes Jahr ein super Sommerfest! Es hat wahnsinnig Spaß gemacht mit euch! Danke!

Doch selbst das schönste Fest geht einmal vorbei.

 

Danke an alle Kapellen, die auf der Hofener Bühne Musik gemacht haben, insbesondere den Cathays, die den langen Weg aus Cardiff auf sich genommen haben! Danke auch an unseren Tontechniker Frank Bürkle, der sich wie jedes jähr um den Sound im Festzelt kümmert.

 

Danke all den fleißigen Helfern hinter den Theken und beim Auf- und Abbau. Ein spezieller Dank geht auch an unsere Zeltmeister Alex und Christian, die einen super Job gemacht haben.

 

Doch hinter einem Fest dieser Dimension steckt auch ein unvorstellbar großer organisatorischer Aufwand. Die Planungen für das Hofener Sommerfest beginnen über ein Jahr vor dem Fest und bis zum finalen Schlussstrich der Organisation ist über ein Jahr nach dem Fest vergangen.

Deshalb ein herzlicher Dank an alle, die dieses Fest planen und organisieren, an alle aus der Hofener Bewirtungsgesellschaft und zahlreichen weiteren Helfern! Ohne euch wäre so ein Fest nicht möglich!

 

Danke auch an alle Sponsoren, die das Sommerfest ermöglichen!

 

Danke auch an die vielen Gäste und Fans – Ihr seid (wie immer) ein tolles Publikum gewesen!
Danke und bis zum nächsten Jahr.

Wie geht es weiter?

 

Obwohl unser Festzelt nun wieder gut verpackt im Anhänger verstaut ist, ist natürlich noch lange nicht die Saison vorbei. Es folgen noch zahlreiche weitere Auftritte unserer Kapellen!

 

Natürlich wird es auch nächstes Jahr wieder ein Sommerfest geben! Am 11. Juni 2020 geht es wieder los. Es ist nie zu früh, sich das Sommerfest in den Kalender einzutragen;).

 

Über den Besuch der Cathays aus Cardiff haben wir uns riesig gefreut. Mit etwas Glück werden wir schon nächstes Sommerfest wieder die wunderbare Musik aus Cardiff zu hören bekommen. Wir hoffen auch, dass wir bald mal wieder nach Cardiff reisen können.