Jugendkapelle II

Startseite / Jugendkapelle II

Info für Jungmusiker und Eltern

2020-01-11T22:47:55+01:0011. Januar 2020|Kapellen: Jugendkapelle, Jugendkapelle II|

Mit dem neuen Jahr 2020 sucht der Musikverein Hofen nach einem neuen Dirigenten für die Hauptkapelle und die (neue) Jugendkapelle 1. Da dieses Jahr einige Musiker über 18 in der Jugendkapelle 1 aufhören werden, haben wir uns entschieden, die Jugendkapellen 1 und 2 ab sofort zusammenzulegen, um auch weiterhin die Spielfähigkeit zu gewährleisten. Dies ist alle paar Jahre der Fall, und es könnte wohl keinen besseren Zeitpunkt geben als jetzt mit einem neuen Dirigenten.
Die Proben finden ab sofort immer montags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr statt. Bis ein neuer Dirigent gefunden ist, wird Tobias Hölle die Jugendkapelle übernehmen. Wie bereits bekannt, dirigiert er bereits seit vielen Jahren die Jugendkapelle 2 und war jahrelang Jugendleiter – es könnte also keinen besseren Übergangsdirigenten geben. Schon jetzt möchten wir uns für sein Engagement bedanken!
Die erste Probe der neuen Jugendkapelle in diesem Jahr findet am 20.01.2020 um 18:00 Uhr statt.
Ab Herbst 2020 startet voraussichtlich eine neue Jugendkapelle 2 unter der Leitung von Tobias Hölle.


Jahresabschlussfeier

2019-12-24T10:52:38+01:0021. Dezember 2019|Kapellen: Blockflöten, Jugendkapelle, Jugendkapelle II|Themen: , |


Jahresabschlussfeier beim MVH

2019-12-08T13:36:16+01:003. Dezember 2019|Kapellen: Blockflöten, Jugendkapelle, Jugendkapelle II|Themen: |


Die Jugendkapellen laden ein zur 80er/90er Party

Die   Jungmusiker beim Musikverein Stuttgart-Hofen laden am Sa., 21.12.219 ab 18.00 Uhr  zu einem Party Abend in die Turn- und Festhalle nach Stuttgart-Mühlhausen ein.

„Die coolsten Hits der 80/90er“ heißt das diesjährige Motto und so präsentieren sich an diesem Abend unter der Federführung von Jakob Guizetti die Flötengruppen wie auch die Jugendkapellen I und II dem Party-Publikum.

Die 80er Jahre, das bedeutete Schlaghosen, Hawai-Hemden und durch Aerobic geformte Körper, wobei in den 90er Jahren die Backstreet Boys in den Medien den Ton angaben und jedermann Inlineskater im Schrank liegen hatte.

Träger von Schlaghosen haben am 21.12.2019 gefahrlos die Gelegenheit dieselben aufzutragen ohne hierfür missbilligende Blicke ertragen zu müssen, denn bei Titel wie „It´s My life“, „Jump“ oder auch „Queens Park Melody“ bedeuten Schlaghosen ausnahmsweise Mal keinen Stilbruch.

Während der Herbstferien probten die jungen Nachwuchskünstler in der Jugendherberge Mosbach- Neckarelz fast eine Woche lang konzentriert auf diesen Abschlussabend, der für den musikalischen Leiter Jakob Guizetti gleichzeitig ein Abschied bedeuten wird.

Nach dreizehn gemeinsamen und vor allem erfolgreichen Jahren verabschiedet sich an diesem Abend Jakob Maria Guizetti in Richtung Hamburg und wird seinen Taktstock im Schwabenland niederlegen.

Wer also bei freiem Eintritt einen adventlichen 80er/90er-Revival-Abend verbringen möchte, kann sich am Sa., 21.Dezember 19 ab 18 Uhr (Saalöffnung um 17.30 Uhr) in der Turn-und Festhalle Mühlhausen dieser Zeitreise unterziehen. Die Vereinsküche ist wieder bestens gerüstet, so dass keiner Hunger leiden muss.

 

Presseartikel von Charlie Wäscher